Was ist eigentlich der Unterschied zwischen EBM und Cyber?

  • Cyber ist eine Subszene von Gothic. EBM ist wie Industrial eine Musikrichtung. So wie ich das bisher verstanden habe wird nur oft von Cybermusik geredet, aber im Grunde ist das EBM, Industrial... etc.

  • Cyber an sich hat keine "eigene" Musikrichtung, wie zB die Mittelalterszene.
    Aggrotech, Hellectro, EBM, FuturePop und halt den Industrial (Nicht den Cyber-Industrial, den man mittlerweile kennt, sondern sowas wie einstürzende Neubauten) waren alle schon eher da, wo sich die Cyber dran bedient haben.


    EBM hat meist militärische Einflüsse, stampfender, maschierender Beat, auch die texte nehmen gerne sowas auf. Ist auch zum Industrial tanzen vllt einen tiiick zu langsam, aber geht alles... (Guck nach FGFC820 mit Killing Fields)
    Auch tanzen EBMler anders dazu.

  • Ich komm bei der Musik mit dem Wort "Industrial" irgendwie noch nicht so richtig klar.
    Als ich angefangen hab, hab ich erst mal alles als Industrial bezeichnet, dann wurden ich aufgeklärt, das ist Aggrotech, Hellectro, EBM etc...und Industrial ist eigentlich ganz was anderes und hat angeblich mit der Musik die Cybers hören eigentlich gar nichts zu tun.......das vewirrt mich immernoch o,O

  • Ivarus, mittlerweile muss man bei Partys als Cyber aufpassen...wenn in der Genreauflistung "Industrial" mit 80s, Classics, Wave, etc genannt wird, ist es definitiv keine Cybermusik.


    Einige Partymacher schreiben aber auch ausdrücklich "Cyber-Electro" oder "Cyber-Industrial".

  • Gibts beim Standart Industrial irgendwelche Künstler die man sich mal anhören kann? Dann hab ich vieleicht auch mal ein Bild davon, weil ich find unter dem Begriff immer nur Cyber-Industrial

  • Gibts beim Standart Industrial irgendwelche Künstler die man sich mal anhören kann? Dann hab ich vieleicht auch mal ein Bild davon, weil ich find unter dem Begriff immer nur Cyber-Industrial


    (Nicht den Cyber-Industrial, den man mittlerweile kennt, sondern sowas wie einstürzende Neubauten)


    Lesen du musst xD

  • Einer der "Väter" von EBM ist Front 242


    Mein persönlicher Liebling von Front 242 ist immer noch:

    Auch wichtig Die Krupps

    (daher ist sogar meine Signatur :) )


    Der Begriff Industrial ist erstmal Musikalisch etwas weiter zu fassen. Es war (ist?) eine sehr expermentierfreudige "Musikrichtung".


    Grob gesagt, es geht um das "Unerträgliche".
    Sowohl Musikalisch als auch Visuell
    Auf Liveauftritten wurden gerne als verstörend geltene Bilder gezeigt.
    Mitunter (Tier-)pornos, , Snuffvideos, usw.
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, es gab auch ne Band die Tierkadaver auf die Bühne geschleppt haben.
    Also je schlimmer desto besser. :D
    Die Texte gingen Richtung Eisregen (von der Thematiken her)
    Krankheiten, Gewalt, Sex, etc.
    ICh hoffe ich konnte dir nen kleinen Einblick geben ;)